Unsere Tanzsportabteilung

Nach einem Tanzkurs im April 1988 wurde die Idee geboren, in Röthenbach, unter dem Dach des TSV Röthenbach eine eigene Tanzabteilung zu etablieren, um das erlernte Tanzen zu erhalten und zu verbessern.

 

Noch im gleichen Jahr, im November 1988 war die Abteilung gegründet und es wurde der Trainingsbetrieb aufgenommen. (Gründungsmitglieder waren Rolf und Irmgard Baldauf, Hugo und Karin Kornfeind, Herbert und Luise Hodrius und Heinrich und Rita Berberich)

 

Der Mitgliederstand betrug damals 11 Paare.

 

Im März 1994 erklärte Heiner Berberich seinen Rücktritt und schlug Manfred Hänschen als neuen Abteilungsleiter vor, der bis dahin schon seit einiger Zeit die Übungsstunden leitete.

Manfred Hänschen wurde dann als Abteilungsleiter Tanzen gewählt.

Der Schwerpunkt liegt hauptsächlich bei den Standart-und Lateinamerikanischen Tänzen. Sie werden vom Ehepaar Manfred und Barbara Hänschen gelehrt und trainiert.

 

Das Ehepaar Hänschen erfüllte sich selbst den Traum, die bayerische Landesmeisterschaft, sowie den Aufstieg in die Sonderklasse zu schaffen, mit einem souveränen Sieg in Würzburg 2001.

 

In den folgenden Jahren wurden mehrere Aufbaukurse für Mitglieder des TSV durchgeführt.

 

Die Trainingsstunden werden von den Mitgliedern gern genutzt um erlerntes Tanzen zu üben,

zu erhalten und zu verbessern.

 

Ein Einstieg in die Tanzsportabteilung ist jederzeit möglich. Wir laden interessierte Paare

gern ein, sich unverbindlich zu informieren.